DIE SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLEN FÜR NIEDERBAYERN: LANDSHUT UND DEGGENDORF

Wir freuen uns sehr, Ihnen nun endlich das Programm für den 10. Niederbayerischen Selbsthilfetag vorstellen zu können. Flyer hier

 Wir möchten Sie gemeinsam mit unseren Selbsthilfegruppen am 24.9.2022 nach Passau einladen. Unser Motto: Selbsthilfe rockt!

Auf zwei Aktionsflächen in der Heiliggeistgasse in der Passauer Innenstadt ist von 11 bis 20:00 Uhr was geboten:

 Im Haus der Generationen (Hausnr. 8) werden mehr als 20 Selbsthilfegruppen und - unterstützer mit Infoständen vertreten sein. Dort gibt´s auch eine Tombola mit tollen Preisen, besonders der Onlineshop „Stylebreaker“ hat uns vieles zukommen lassen. Dazu gibt´s Snacks und Getränke von unserer Kollegin Sonja Neudecker käuflich zu erwerben.

 In der Heiliggeist-Kirche können Sie dann einer Mischung aus Musik und Vorträgen lauschen und dabei unsere Ausstellung „Schenk mir einen Satz – Worte die Mut machen“ besichtigen. Wir haben Promis, Politiker und Personen der Selbsthilfeunterstützung gebeten, uns einen Satz rund um Lebenskrise, Gemeinschaft und Selbsthilfe zu schenken. Menschen wie Ottfried Fischer und Rita Falk (bekannt als Schöpferin vom Eberhofer), aber auch Verena Bentele und viele andere sind unserem Wunsch nachgekommen und haben mit uns aus einer Idee eine tolle Ausstellung gemacht.

Foto Plakat
 

 Den Beginn der musikalischen Unterhaltung machen um 11 Uhr die Baier Buam and friends https://www.facebook.com/baierbuamandfriends/ , dann folgen ein paar ganz junge Nachwuchskünstler: die Schnapserlmusi, die denn offiziellen Teil mitgestalten.

Wir freuen uns sehr über den Auftritt von Helga von Hochstein, die uns aus eigener Betroffenheit bei diesem Event unterstützt. Ihre Geschichte finden Sie dieses Mal statt der Vorstellung einer Gruppe in unserem Newsletter. Sie erlitt einen Aneurysmariss und kämpfte sich mühsam zurück ins Leben. Mit Ihrer Botschaft „Gib niemals auf, jeder neue Tag ist ein guter Tag“ tritt Sie zu Gunsten der Selbsthilfe um 14 Uhr in der Heiliggeist-Kirche auf. Wer vorab bei Ihr reinhören möchte findet auf ihrer Homepage Hörproben: http://www.helgavonhochstein.com/

Max&Lukas lockern zwischen den Vorträgen, die es wirklich in sich haben, nochmal auf.

Die Themen der Vorträge sind bunt gemischt und möchten Betroffene und Interessierte ansprechen, aber auch Fachkräfte sind willkommen:

  • Chronischer Schmerz aus Patientensicht
  • Essstörungen: Bulimie, Magersucht & Co
  • Organtransplantation und Knochenmarkspende
  • Volkskrankheit Osteoporose
  • Was heißt LongCovid für Betroffene?

Die Band A bittle Lit wird ab 18:45 Uhr den Abschluss der Veranstaltung gestalten und unserem Motto noch einmal Nachdruck verleihen: Selbsthilfe rockt! https://www.instagram.com/abittlelit

 Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei, die Musiker spielen zu Gunsten der Selbsthilfe nur für den Hut!

 Was bleibt zu sagen? Kommen´s vorbei in Passau und haben´s einen interessanten und abwechslungsreichen Tag mit der Selbsthilfe in Niederbayern.

Herzlichst, Ihr SEKON-Team