DIE SELBSTHILFE-KONTAKTSTELLEN FÜR NIEDERBAYERN: LANDSHUT UND DEGGENDORF

Immer mehr Menschen nehmen die Selbsthilfe als eine Möglichkeit der Eigenverantwortung wahr, vor allem im gesundheits-, aber auch im psycho-sozialen und gesellschaftlichen Bereich.
Die Selbsthilfe-Kontaktstellen beraten und informieren zum Thema Selbsthilfe und sind für die Unterstützung der rund 500 verschiedenen Selbsthilfegruppen in Niederbayern zuständig.

Unser Tätigkeitsgebiet umfasst ganz Niederbayern, die Leistungen der Selbsthilfekontaktstelle sind kostenfrei.

 

Infoheft „Wegweiser der Selbsthilfegruppen in Niederbayern“ Im aktuellen Wegweiser für Selbsthilfegruppen in Niederbayern sind rund 500 Selbsthilfegruppen zu verschiedenen Themenbereichen erfasst. Erarbeitet wurde er von den Selbsthilfe-Kontaktstellen Landshut und Deggendorf in Zusammenarbeit mit den Selbsthilfegruppen, denen für ihr hilfreiches ehrenamtliches Engagement in der Selbsthilfe großer Dank gebührt.
Der Wegweiser ist für Selbsthilfegruppen-Interessierte, Betroffene, Angehörige und Fachkräfte und soll Menschen beim Finden bzw. Vermitteln einer Selbsthilfegruppe behilflich sein.

Die Broschüre ist in den Selbsthilfe-Kontaktstellen für Niederbayern erhältlich:
Selbsthilfe-Kontaktstelle Landshut, Maistraße 8, 84034 Landshut
Selbsthilfe-Kontaktstelle Deggendorf, Am Stadtpark 12, 94469 Deggendorf

Gerne können wir Ihnen den Wegweiser zuschicken. Bitte wenden Sie sich dazu an:
Susanne Jaschek, Selbsthilfe-Kontaktstelle Landshut, Telefon 0871 609236 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!